How He

HOW HE liebe Besucherin, lieber Besucher der Erdechinde-Website.

Erdechinde besteht sowohl aus einem kleinen Unternehmen, als auch einem Verein. Auf den verschiedenen Seiten können Sie mehr über unsere Tätigkeiten oder Angebote erfahren, etwas über die Hintergründe von Erdechinde oder die Indianer lernen, die Gesichter dahinter kennenlernen, sich zu den Seiten unserer Partner klicken oder auch ganz einfach Impressionen aus Lagern und weiteren Anlässen bestaunen.

Zögern Sie nicht, uns bei Fragen, Anregungen oder Kritik zu kontaktieren.

 

Neuigkeiten

Lagerplatz mit Tipis bei Schongau

18.04.2017: Im Frühling vom Sommer in den Winter

Zwischen den beiden ersten Lagerwochen im neuen Lagerjahr 2017 lagen zwar nur zwei Tage, dafür aber etwa 15°C! Während dem es im ersten "Mit Ponys auf der Pirsch"-Lager sommerlich warm wurde, werden im zweiten nun Handschuhe und Mütze auch tagsüber gebraucht. Aber selbst die tiefen Temperaturen halten die tapferen Teilnehmer nicht davon ab, sich im nahegelegenen Bächlein zu vergnügen.

Lagerplatz mit Tipis bei Schongau

15.02.2016: Der "neue" Vorstand organisiert sich und die kommende Lagersaison

An der vergangenen GV wurden zum bisherigen Vorstand, welcher aus drei Personen bestand, drei neue Mitglieder hinzugewählt. Dies in erster Linie deshalb, weil die zahlreich gewordenen Lager und dementsprechend viele Leiter und Vereinsmitglieder inzwischen viel zeitlichen Aufwand bedeuten. Damit andere Themen nicht zu kurz kommen und um Kapazität zu schaffen, damit sich der Verein immer wieder neu erfinden kann, verstärken nun Anolis, Ameisi und Holzaug unser Vorstandsteam.

Anfangs Februar traf sich der Vorstand nun im neuen Hauptquartier. Wie auf dem Bild ersichtlich ist, befindet sich dieses zwar noch im Umbau, es beherbergte uns an diesem Tag aber hervorragend.

Lagerplatz mit Tipis bei Schongau

16.07.2015: Sommerlager in vollem Gang

Die WWF-Sommerlagersaison hat mit dem Start der Zürcher-Ferien so richtig begonnen und traditionsgemäss startet auch das Erdechinde-Lagerhighlight für die 13-17-jährigen in diesen Tagen. Der wunderbare und versteckt gelegene Lagerplatz im Gebiet Schongau ist so seit dem vergangenen Montag für 40 Jugendliche und rund 15 Leiter und Hilfsleiter zu deren Zuhause geworden. Wie der Webmaster aus eigener Erfahrung weiss, bedeuten diese zwei Wochen für manch einen die schönsten zwei im Jahr. Bleibt zu hoffen, dass Petrus die Schlammschacht im Lagerprogramm zu Kenntnis genommen hat und für die notwendige Feuchtigkeit sorgt. Dies würde auch die Waldbrandgefahr entschärfen.

Besuch von WWF-Vertretern aus China mit Bannock-Teig - Foto by Valerie Portmann

03.05.2015: Besuch aus China

Drei Lager sind in diesem Jahr bereits Geschichte. Auch wenn sich der April zum Schluss von seiner regnerischen und kalten Seite zeigte, boten die Lager viele Highlights. So zum Beispiel der Besuch von vier VertreterInnen des WWF China, welche für einige Wochen in der Schweiz weilten und zusammen mit Fabia Fischli, der Verantwortlichen für das Ferienlagerprogramm beim WWF, sich ein Bild von der hiesigen Freiwilligen- und Jugendarbeit machten. Und sie durften sich auch gleich noch beim Bannock zubereiten üben.

Inzwischen sind übrigens auch einige Fotos des Frühlingslagers 23E online. Danke an Fotografin Dyani.

Itakaca Uie auf der Leiter bei der Monatge des Küchenzeltes

13.04.2015: Alles bereit für drei Wochen Lager

Am vergangenen Wochenende haben mehr als ein Dutzend Erdechinde angepackt und das Tipidorf errichtet. Neben drei WWF-Lagern im Frühling finden auch zwei Weiterbildungen auf dem Lagerlatz in der Nähe des Hallwilersees statt, bevor die Tipis bis im Sommer wieder abgebaut werden. Hier geht's zu einigen fotografischen Impressionen des Weekends.

gemahlte Fahne - Bild entstanden im Frühlingslager 2014 - Foto by Lukas Germann

14.02.2015: WWF-Lagerdaten 2015 demnächst bekannt

Das neue WWF-Lager-Heft wird in diesen Tagen an die Mitglieder des WWF verschickt. Seitens der Erdechinde dürfen wir uns einmal mehr auf Lager in (fast) allen Jahreszeiten freuen, wobei wir natürlich nicht auf Schnee hoffen in den Frühlings- und Herbstlagern. Anmeldungen für diese Lager sind ausschliesslich über die entsprechende Seite des WWF ab dem 4. März möglich.

sichtlich abenteuerlustige Kinderschar im Lager

08.07.2014: Alles andere als Finsterwald

Schon nur die Aussicht vom diesjährigen Sommer- und Herbstlagerplatz ist atemberaubend. Das schöne Gebiet gehört zum Parkperimeter der Unesco Biosphäre Entlebuch und der Wald im Ortsteil "Finsterwald" der Gemeinde Entlebuch auf über 1000 m ü. M. freut sich auf drei Wochen Indianerlager.

erdechinde-video-on-vimeo

16.03.2014:

Es geht schon bald wieder los

Mitte April startet das erste WWF-Lager 2014. Hier das Video zum Einstimmen. Danke an Myrien als Produzentin.

ERDECHINDE from Myrien Barth on Vimeo.

sichtlich abenteuerlustige Kinderschar im Lager

28.08.2013: Berichte aus den WWF-Sommerlagern

Im Juli und August fanden planmässig zwei weitere WWF-Sommerlager statt. Das traditionelle, zweiwöchige Erdechinde-Lager steht für den Ursprung der Erdechinde-Lageraktivitäten und zog die Jugendlichen auch in diesem Jahr mit indianisch-sinnlichen aber auch vielen actionreichen Momenten in ihren Bann.

Nur eine Woche in den Tipis verbrachten die 9-12-jährigen: Auch sie hatten Wetterglück und waren froh um den nahegelegenen Türlersee...und was Kriegstanz mit Dessert zu tun hat, erzählen Ihnen die Teilnehmer in ihrem Bericht am besten selber. Lesen Sie mehr in den beiden Lagerberichten der Sommerlager 2013 (pdf).

Euer Webmaster Zuuni

an den warmen Frühlingstagen bot der Türlersee den Teilnehmern eine willkommene Abkühlung

08.05.2013: Die WWF-Frühlingslager sind auch schon vorüber

Unser neuer Lagerplatz oberhalb des Türlersees bestand seine Feuertaufe. Gleich zwei WWF-Lager fanden Ende April dort für insgesamt 49 WWF-Lagerteilnehmer statt. Die Aktivitäten, welche sich das Leitungsteam ausdachte, waren gewohnt vielfältig und es war über Basteln, Herumtoben, einem Besuch auf dem Ponyhof oder einer Wassererkundungstour rund um den Türlersee alles im Programm. Vielfältig zeigte sich ebenfalls das Wetter, welches am letzten Morgen des ersten Lagers für eine kühle Überraschung sorgte. Die Niederschläge stimmten farblich mit den Tipis praktisch überein...

Einige Impressionen vom ersten Lager befinden sich in unserer Fotogalerie. Ein Dankeschön an Fotografin Kaya.

(noch)schneebedeckterLagerplatzAufAlbispass

22.03.2013: Lagerplätze 2013 stehen fest

Nach vier Lagersaisons auf dem Elfenhof in Oberalikon (AG) schlagen wir unsere Tipis für 2013 in der Region um den Albis auf. Von April bis Mitte Juni befindet sich das Lager ganz in der Nähe des Türlersees. Dort finden unter anderem die beiden WWF-Frühlingslager sowie das Familien-Weekend an Auffahrt statt (Infos folgen). Für die weiteren Monate bis Mitte Oktober ziehen wir dann etwas höher auf den Albis; dorthin, wo speziell schöne Sonnenuntergänge Programm sind.
Noch befinden sich die Lagerplätze im Frühlingserwachen, aber schon in gut einem Monat geht's mit dem ersten Lager los. Erdechinde freut sich schon riesig darauf bis es endlich losgeht!

Vernetzt_LukasGermann2010

05.02.2013: Internetauftritt überarbeitet

In diesen Tagen konnten wir unsere komplett überarbeitete Webseite aufschalten, was uns doch etwas stolz macht.
Die Seiten werden nun laufend erweitert, im Speziellen die Informationen über die verschiedenen Angebote oder die Fotogalerie.

Wir sind aber auch jetzt schon für Sie da (Kontakt) und freuen uns, wenn Sie hin und wieder hier vorbeischauen.

Leiteressen2012_LukasGermann2013

19.01.2013: Leiterinnen- und Leiteressen 2012

Als Dankeschön für die Mithilfe veranstaltete der Verein Erdechinde für die Leiterinnen- und Leiter das traditionelle Erdechinde-Leiteressen.
Gleichzeitig fand die 1. ordentliche Generalversammlung des Vereins statt, wo sich der Verein über viele neue Mitglieder freuen durfte.

15.10.2012: Lagerplatz in Oberalikon ist winterfest

Am vergangenen Wochenende haben zahlreiche Vereinsmitglieder ordentlich angepackt und unseren Lagerplatz - zumindest für diese Saison - abgeräumt. Zum Glück hatten die Helfer für diese Aktion nochmals so richtig schönes Herbstwetter, denn das ist nicht nur für's Gemüt gut, sondern auch für das Material, welches so trocken verräumt werden kann.