Nach der Ankunft am Bahnhof Mosen, begaben wir uns (zu Fuss!) zur Absturzstation unseres Raumschiffes. Dort bezog die Crew die Zelte, erkundete die Umgebung und erfrischte sich mit einer Früchtebowle. Zum Abendessen gab es Älplermakkaronen. Den Abend liessen wir ausklingen mit gemütlichem Singen am Lagerfeuer und der Geschichte der ungewollten Landung auf dem Planeten des Feuermenschen.

Am nächsten Morgen begann die Zeitmaschine zu rumoren und sie brachte uns, nachdem wir genügend Energie geliefert hatten, zu den Indianern. Den Morgen verbrachten wir mit Staudamm bauen, Bändeli knüpfen, Bogenschiessen und Holzlöffel brennen. Zum z Mittag gab es Panok über dem Feuer. Yey! Am Nachmittag spielten wir das Hörnlispiel und Werwölflen. Nach dem Abendessen wurden wir alle per Feuertaufe in die Lenthulus-Crew aufgenommen und hörten uns noch eine Geschichte über die Abenteuer unserer Mannschaft auf Planet Scorpio an.