WWF-Lagerangebot

Der Verein Erdechinde führt für den WWF Schweiz jedes Jahr verschiedene Ferienlager für Kinder und Jugendliche durch. Diese stehen allen Mitgliedern des WWF Schweiz offen. In der Lagersaison 2017 fanden im Frühling, Sommer und Herbst je zwei Lager der Erdechinde statt.

Die beiden Lager im Frühling sowie das zweite im Sommer richtet sich an Kinder von 8 – 12 Jahren und dauern je eine Woche. Im Sommer findet zudem ein zweiwöchiges Lager für Jugendliche von 13 – 17 Jahren statt. All diese Lager werden in der freien Natur durchgeführt und im Indianer-Thema gestaltet. Geschlafen wird in den Tipis, gekocht über dem Feuer und gebastelt im Wald. Unser Programm beinhaltet beispielsweise Bogenschiessen, Traumfängerbasteln und Singen am Lagerefeuer. Je nach Wetter, Leiterteam und Teilnehmern variiert das Programm natürlich, das einzigartige „Lager-Feeling“ kommt aber jedes Mal auf. Dieses Feeling ist nur einer der Gründe, weshalb viele Teilnehmer jahrelang wieder zu uns in die Lager kommen (bis sie zu alt werden und Teil des Leiterteams werden – doch dazu mehr in der „Über uns“-Sparte dieser Website).

Neben den Indianerlagern bieten die Erdechinde neu seit einigen Jahren ein Mittelalterlager im Herbst durch. Dieses ebenfalls einwöchige Lager wird ebenfalls von unseren Erdechinde-Leitern durchgeführt. Die Unterkunft wechselt aber von Tipis zu einem Haus, und das Programm von Bogenschiessen zu Schwertkampf.

Ebenfalls im Herbst begeben wir uns nach Holland für ein Wattenmeerlager. Das etwas exotische Lager in unserem Programm hat einen schon fast naturwissenschaftlichen Charakter und bietet jeweils eine spannende Reise für Teilnehmer und Leiter.

Teilnehmen

Da diese Lager für WWF-Mitglieder reserviert sind, erfolgen sämtliche die Anmeldungen über den WWF Schweiz und das entsprechende Anmeldetool. Die Lager sind jeweils sehr beliebt, deshalb können wir auf individuelle Anfragen nicht eingehen, damit für alle Lagerteilnehmer und Familien dieselben Spielregeln gelten.

Das gesamte bunte Ferienlager-Programm des WWF Schweiz ist jedoch auch für Nicht-WWF-Mitglieder ersichtlich und ist jeweils ab Mitte Februar verfügbar. Es umfasst jedes Jahr weit über 50 Lager zu verschiedensten Themen. Vom Walderlebnislager oder dem Trekkinglager über das Bauernhoflager bis hin zum Kletter- oder Tauchlager, und noch viele weitere. Besuchen Sie dazu die entsprechende Seite.

Möchten Sie ein eigenes Lager mit ihrer Schulklasse in unseren Tipis organisieren? Informationen zu unseren Angeboten neben dem WWF finden Sie hier.

Mitleiten

Sie möchten einmal ein WWF-Lager mitleiten und Kindern und Jugendlichen Ihre Begeisterung für die Natur weitergeben? Viele Lager benötigen natürlich auch viele Leiter: Der WWF bietet deshalb jedes Jahr verschiedene Einstieg-, Ausbildungs- oder Weiterbildungsmöglichkeiten an.

Weitere Informationen